Schutz personenbezogener Daten

Klarstellung/INFORMATION ÜBER DIE VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Als CurExplore liegt uns die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten am Herzen. Mit diesem Bewusstsein legen wir großen Wert darauf, Ihre personenbezogenen Daten aller Art bestmöglich und sorgfältig zu verarbeiten und zu bewahren. Im Bewusstsein dieser Verantwortung verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten im unten angegebenen Rahmen als Datenverantwortlicher im Rahmen des Gesetzes zum Schutz personenbezogener Daten Nr. 6698 („Gesetz“) und der einschlägigen Gesetzgebung.

Erhebung, Verarbeitung und Verarbeitungszwecke personenbezogener Daten

Um Ihnen einen hohen Servicestandard zu bieten, beziehen wir Ihre personenbezogenen Daten je nach Qualität der erbrachten Dienstleistung mündlich, schriftlich, visuell oder elektronisch über das Call Center, das Internet, mobile Anwendungen, physische Orte und ähnliche Kanäle.

Nachfolgend werden in diesem Zusammenhang die wesentlichen allgemeinen und besonderen personenbezogenen Daten, insbesondere die personenbezogenen Gesundheitsdaten, die für die Durchführung aller medizinischen Diagnose-, Untersuchungs-, Behandlungs- und Pflegeleistungen erforderlich sind und zu diesem Zweck erhoben werden, aufgeführt;

  • Ihre Identitätsdaten wie Ihr Vor- und Nachname, Ihre TR-Identitätsnummer, wenn Sie kein türkischer Staatsbürger sind, Ihre Reisepassnummer oder vorläufige TR-Identitätsnummer,
  • Geburtsort und -datum, Familienstand, Geschlechtsinformationen und eine Kopie der TR-Identität Von Ihnen eingereichter Ausweis oder Führerschein,
  • Ihre Kontaktdaten wie Ihre Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse,
  • Ihre Finanzdaten wie Ihre Bankkontonummer, IBAN-Nummer,
  • Ihre Gesundheits- und Sexuallebensdaten, die im Rahmen der Durchführung medizinischer Diagnose-, Behandlungs- und Pflegeleistungen erhoben werden, wie z. B. Ihre Labor- und Bildgebungsergebnisse, Testergebnisse, Untersuchungsdaten, Verschreibungsinformationen, die Sie zum Zwecke der Nachverfolgung in Ihrer Akte einreichen,
  • Ihre Antworten und Kommentare, die Sie mit dem Ziel teilen, unsere Dienstleistungen zu bewerten,
  • Die Video- und Audioaufzeichnung Ihres geschlossenen Kamerasystems, die während Ihres Besuchs in unseren Kliniken aufgenommen wurde,
  • Wenn Sie unser Callcenter kontaktieren, werden Ihre aufgezeichneten Sprachanrufaufzeichnungen,
  • Ihre Daten zur privaten Krankenversicherung zum Zweck der Finanzierung und Planung von Gesundheitsleistungen,
  • Wenn Sie den Parkservice nutzen, geben Sie bitte Ihr Kennzeichen an,
  • Navigationsinformationen, IP-Adresse, Browserinformationen, die während der Nutzung unserer Website und mobilen Anwendung erhoben werden, sowie medizinische Dokumente, Umfragen, Formularinformationen und Standortdaten, die Sie mit Ihrer Einwilligung übermitteln.

Ihre oben aufgeführten personenbezogenen Daten sowie Ihre sensiblen personenbezogenen Daten können zu folgenden Zwecken verarbeitet werden:

  • Schutz der öffentlichen Gesundheit, Präventivmedizin, medizinische Diagnose, Behandlungs- und Pflegedienste,
  • Weitergabe der angeforderten Informationen an das Gesundheitsministerium und andere öffentliche Institutionen und Organisationen gemäß den einschlägigen Rechtsvorschriften,
  • Erfüllung gesetzlicher und behördlicher Anforderungen,
  • Finanzierung Ihrer Gesundheitsleistungen, Übernahme Ihrer Untersuchungs-, Diagnose- und Behandlungskosten durch die Abteilungen Patientenservice, Finanzen, Marketing, Weitergabe der angeforderten Informationen an private Versicherungsgesellschaften im Rahmen von Plausibilitätsabfragen,
  • Wir informieren Sie über unser Callcenter und unsere digitalen Kanäle über Ihren Termin.
  • Bestätigung Ihrer Identität durch die Abteilungen Patientenservice und Callcenter,
  • Planung und Steuerung des internen Funktionierens der Einrichtung durch die Klinikleitung,
  • Schulung unserer Mitarbeiter durch die Personalabteilung,
  • Überwachung und Verhinderung von Missbrauch und unbefugten Transaktionen durch die Abteilungen Audit und Informationssysteme,
  • Abrechnung unserer Leistungen durch die Abteilungen Gästeservice, Finanzen, Marketing,
  • Bestätigung Ihrer Beziehung zu den mit unserem Krankenhaus beauftragten Institutionen durch die Abteilungen Patientenservice, Finanzen, Marketing,
  • Beantwortung aller Ihrer Fragen und Beschwerden zu unseren Gesundheitsdiensten durch die Abteilungen Klinikmanagement, Patientenerfahrung, Patientenrechte, Callcenter,
  • Ergreifen aller erforderlichen technischen und administrativen Maßnahmen im Rahmen der Datensicherheit der Systeme und Anwendungen unseres Krankenhauses durch die Abteilungen Klinikmanagement und Informationssysteme,
  • Teilnahme an Kampagnen und Bereitstellung von Kampagneninformationen durch die Abteilungen Marketing, Medien und Kommunikation, Call Center, Gestaltung und Übertragung spezieller Inhalte, materieller und immaterieller Vorteile auf Web- und Mobilkanälen,
  • Messung, Steigerung und Erforschung der Patientenzufriedenheit durch Klinikleitung, Patientenrechtsabteilungen,
  • Um Bildungs- und Ausbildungsaktivitäten der Bildungseinrichtungen durchführen zu können, mit denen die Einrichtung zusammenarbeitet.

Ihre oben genannten „personenbezogenen und privaten Daten“ können mit größter Sorgfalt und unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen in physischen und elektronischen Archiven bei Curexplore und externen Dienstleistern aufbewahrt werden.

Übermittlung personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten, Gesundheitsdienst-Grundgesetz Nr. 3359, Gesetzesdekret Nr. 663 über die Organisation und Aufgaben des Gesundheitsministeriums und seiner Tochtergesellschaften, Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten Nr. 6698, Verordnung über private Krankenhäuser, Verordnung über die Verarbeitung und Datenschutz personenbezogener Gesundheitsdaten und Vorschriften des Gesundheitsministeriums und anderer im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen und für die oben beschriebenen Zwecke;

  • Gesundheitsministerium, dem Ministerium angeschlossene Untereinheiten und familienmedizinische Zentren,
  • Private Versicherungsunternehmen (Kranken-, Renten-, Lebensversicherung usw.),
  • Sozialversicherungsanstalt,
  • Generaldirektion Sicherheit und andere Strafverfolgungsbehörden,
  • Generaldirektion Bevölkerung,
  • Türkischer Apothekerverband,
  • Justizbehörden,
  • Labore, medizinische Zentren, Krankenwagen, medizinische Geräte und Institutionen, die Gesundheitsdienstleistungen im In- oder Ausland erbringen und mit denen wir für medizinische Diagnose und Behandlung zusammenarbeiten,
  • Die Gesundheitseinrichtung, an die der Patient überwiesen wurde oder bei der sich der Patient selbst beworben hat,
  • Ihre bevollmächtigten gesetzlichen Vertreter,
  • Von uns konsultierte Dritte, darunter Rechtsanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, mit denen wir zusammenarbeiten,
  • Regulierungs- und Aufsichtsinstitutionen sowie Behörden,
  • mit Ihrem Arbeitgeber,
  • Es kann an unsere Lieferanten, Support-Dienstleister, Archivdienstleister und Geschäftspartner weitergegeben werden (für detailliertere Informationen können Sie Informationen erhalten, indem Sie sich schriftlich an unser Krankenhaus wenden).

Methode und rechtlicher Grund für die Erhebung personenbezogener Daten

Zur Durchführung von Arbeiten aller Art im Rahmen der oben genannten Zwecke und des Tätigkeitsfeldes von Curexplore werden im gesetzlichen Rahmen und in diesem Zusammenhang Ihre personenbezogenen Daten in allen mündlichen, schriftlichen, visuellen oder elektronischen Medien erhoben und verarbeitet , die vertraglichen und gesetzlichen Verpflichtungen von Curexplore vollständig und ordnungsgemäß zu erfüllen. Diese Personen sind der rechtliche Grund für die Erhebung Ihrer Daten;

  • Gesetz Nr. 6698 zum Schutz personenbezogener Daten,
  • Gesundheits-Grundgesetz Nr. 3359,
  • Gesetzesdekret Nr. 663 über die Organisation und Aufgaben des Gesundheitsministeriums und seiner angegliederten Stellen,
  • Verordnung über private Krankenhäuser,
  • Verordnung über die Verarbeitung personenbezogener Gesundheitsdaten und den Schutz der Privatsphäre,
  • Vorschriften des Gesundheitsministeriums und andere Rechtsvorschriften.

Darüber hinaus dürfen personenbezogene Daten im Zusammenhang mit Gesundheit und Sexualleben gemäß Artikel 6 Absatz 3 des Gesetzes nur zum Zwecke des Schutzes der öffentlichen Gesundheit, der Präventivmedizin, der medizinischen Diagnose, der Behandlungs- und Pflegedienste sowie der Planung und Verwaltung vertraulich behandelt werden von Gesundheitsdiensten und deren Finanzierung. Sie können von den dazu verpflichteten Personen oder autorisierten Institutionen und Organisationen verarbeitet werden, ohne dass die ausdrückliche Zustimmung der betroffenen Person eingeholt werden muss.

Ihre Rechte in Bezug auf den Schutz personenbezogener Daten

In Übereinstimmung mit dem Gesetz und den einschlägigen Rechtsvorschriften;

  • Erfahren Sie, ob personenbezogene Daten verarbeitet werden oder nicht,
  • Sofern personenbezogene Daten verarbeitet wurden, Auskunft darüber zu verlangen,
  • Zugriff auf und Abfrage personenbezogener Gesundheitsdaten,
  • Informieren Sie sich über den Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten und darüber, ob diese zweckgemäß verwendet werden.
  • Kenntnis der Dritten, an die personenbezogene Daten im In- oder Ausland übermittelt werden,
  • Aufforderung zur Berichtigung personenbezogener Daten, wenn diese unvollständig oder fehlerhaft verarbeitet sind,
  • Anfordern der Löschung oder Vernichtung personenbezogener Daten,
  • Bitte um Benachrichtigung der Dritten, an die die personenbezogenen Daten übermittelt wurden, über die Berichtigung personenbezogener Daten und/oder die Löschung oder Vernichtung personenbezogener Daten im Falle einer unvollständigen oder fehlerhaften Verarbeitung,
  • Einspruch dagegen einzulegen, dass durch die Analyse der verarbeiteten Daten ausschließlich durch automatisierte Systeme ein Ergebnis gegen die Person selbst entsteht,
  • Sie haben das Recht, Ersatz des Schadens zu verlangen, wenn Ihnen ein Schaden aufgrund einer rechtswidrigen Verarbeitung personenbezogener Daten entsteht.

Datensicherheit und Bewerbungsrecht

Ihre personenbezogenen Daten werden im Rahmen der technischen und administrativen Möglichkeiten sorgfältig geschützt und die erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen werden auf einem dem möglichen Risiko angemessenen Niveau unter Berücksichtigung der technologischen Möglichkeiten getroffen.

Ihre Anfragen im Rahmen des Gesetzes, indem Sie das Antragsformular gemäß dem Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten unter der Webadresse „curexplore.com“ ausfüllen;

  • Küçükbakkalköy Mahallesi Merdivenköy Yolu Caddesi CZD Plaza No:12 Ataşehir/Istanbul kann persönlich geliefert werden,
  • Sie können es durch einen Notar schicken,
  • Sie können es mit einer sicheren elektronischen oder mobilen Signatur über Ihre registrierte E-Mail-Adresse oder Ihre in unserem System registrierte E-Mail-Adresse an kvkkbilgi@curexplore.com senden.

Laden Sie „Formular zur ausdrücklichen Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten“ herunter